Katja Urban Augenoptik
im Forum Bernau
         

 

Startseite

   Gläser
 

 

Einstärkengläser

Der eigentliche Begriff der Einstärkengläser leitet sich über deren Funktion ab. Einstärkengläser ermöglichen das scharfe Sehen in nur 1 Entfernung. Man unterscheidet zwischen Weitsichtigkeit und Kurzsichtigkeit.

Weitsichtigkeit:

•  entfernte Objekte werden recht klar gesehen

•  nahe Objekte werden unscharf wahrgenommen

•  Korrektur erfolgt durch eine Fernbrille, die meist nur zum Lesen genommen
    wird

•  Altersweitsichtigkeit, es wird eine Lesebrille (zusätzlich) benötigt

 

Kurzsichtigkeit:

•  häufigste Sehschwäche in jungen Jahren

•  entfernte Objekte werden unscharf wahrgenommen

•  nahe Objekte werden recht klar gesehen

•  Korrektur erfolgt durch eine Fernbrille

 

Einstärkengläser werden also verwendet, wenn eine Fern – oder Lesebrille benötigt wird. Sie korrigieren einheitlich über das ganze Brillenglas. Es ist somit nicht möglich beides, also Nah- und Fernsicht zu korrigieren.

Für einige Zeit wird dieser Umstand Sie jedoch nicht einschränken. Erst ab einem gewissen Alter von 40/45 Jahren, wenn die Augen leistungsschwächer werden, kann es zu Einschränkungen kommen. Dies kann zu einem leidigen Wechsel zwischen den verschiedenen Brillen führen.

Eine sinnvolle Alternative dazu wäre eine GleitsichtBifokal – oder Arbeitsplatzbrille.

 

Wir nehmen uns die Zeit Sie ausführlich zu beraten

Montag bis Freitag von 9°° Uhr bis 19°° Uhr
Samstag von 9°° Uhr bis 16°° Uhr
oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin
Tel.; 033 38 / 90 90 353 ~ Fnk: 0152 363 41 394

 

Brillengläser

Material
die Optik
Qualität
Beispiele
  Farbpaletten
    hell
    dunkel
         
Tel: 033 38 / 90 90 353
Fnk: 0152 363 41 394
Zepernicker Chaussee 1
16321 Bernau bei Berlin